By Georg Reicherter Jr. (auth.), Georg Reicherter Jr. (eds.)

Show description

Read or Download Der Kugeldruckversuch nach Brinell, die Härteprüfung mit Vorlast und die Härteprüfung nach Vickers: Ein Handbuch für den Betriebsmann mit Abbildungen, Prüfbeispielen und Tabellen PDF

Similar german_4 books

Anlage, Ausbau und Einrichtungen von Färberei-, Bleicherei- und Appretur-Betrieben

Der Kampf auf allen wirtschaftlichen Gebieten drangt die Beteiligten immer mehr zu einer planmaBigen, systematischen Arbeitsweise. Denn nur ein bewahrtes method fiihrt - ins besondere auch auf dem Gebieteder Industrie und Techni- dauernd zu ideellen Siegen und lohnenden wirtschaftlichen Er folgen. Ebenso wie zur Erreichung dieser Ziele bei allen Unter nehmungen die Finanzierung, die Betriebsfiihrung, derEin- und V crkauf von Rohstoffen und fertigen Erzeugnissen auf geordneter Grundlage ruhen sollen, so solI auch die Anlage der Fa brik, der Bau und die Konstruktion, sollen auch die inneren Ein richtungen planmaBig durchdacht und ins Werk gesetzt sein, weil auch diese Faktoren die Wirtschaftlichkeit der Betriebe auf der cincn Seite stark gefahrden, auf der anderen Seite kraftig fordern konnen.

Die Meßwandler: ihre Theorie und Praxis

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Seemannschaft und Schiffstechnik: Teil B: Stabilität, Schiffstechnik, Sondergebiete

Inhaltsübersicht: Stabilität, Trimm und Festigkeit. - Schiffbaukunde. - Schiffsmaschinenkunde. - Funkwesen. - Signalwesen und Lichtmorsen. - IMCO-Englisch. - Proviant und Verpflegung. - Gesundheitspflege an Bord. - Sachverzeichnis.

Additional info for Der Kugeldruckversuch nach Brinell, die Härteprüfung mit Vorlast und die Härteprüfung nach Vickers: Ein Handbuch für den Betriebsmann mit Abbildungen, Prüfbeispielen und Tabellen

Example text

13) in ganz hervorragender Weise. Auch das Brinell-Mikroskop (Abb. 19) sind wertvolle Hilfsmittel fur die Auswertung von Brinelleindrucken. 18 u. 19) hechstens noch eine Ablesegenauigkeit von 1/10 mm haben. Bei dem "PROJISKOP" erscheint der Eindruck auf der Mattscheibe und kann dort mit Hilfe der Mel3einrichtung ausgemessen werden. Bei dem Mel3uhr-Mikroskop wird die monokulare Auswertung angewandt. Die Auswertung erfolgt durch Verschieben einer Grundskala. Die 0,01 bzw. 0,005 mm werden an der Mel3uhr abgelesen.

53 8egriffsbestimmung 1. Durch die Harteprufung mit Vorlast wird die Harte (Vorlastharte Hv) eines Werkstoffes aus dem Unterschied der Eindringtiefen eines Prufkorpers grol3er Harte in Form einer Stahlkugel oder eines Diamantkegels bei einer bestimmten Vorlast und nach einer bestimmten Pruflast ermittelt. Anwendungsbereich 2. Das Verfahren ist fUr fast aile Werkstoffe anwendbar. Es zeichnet sich durch nur unwesentliche Beschadigung selbst kleinster Prufstucke aus. 1m allgemeinen werden Kugeldurchmesser und Belastungen nach DIN 1605 gewahlt.

35 kg 35 "PROJ ISKOP" Abb. 15 "PROJISKOP" Kurzbeschreibung: Beistellen des Priiflings gegen das Mikroskop bis Eindruck auf der Mattscheibe scharf ist. Auswertung des Eindruckes mit Hilfe der Auswertung in Grundskala und 2 Richtungen der Mikrometerschraube. moglich. Bei der Priifung auf "Gut" und "Ausschul3" werden Grenzlehren eingesetzt. Fiir die Priifung iiberhangender Werkstiicke ist eine Einspannung vorgesehen Ablesung der 0,1 mm an der Grundskala, der 0,01 mm am Nonius, der 0,001 mm an der Mikrometerschraube 36 ~~~!

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 23 votes